Haftpflicht

Neuer Informationstext zur Haftpflicht-Versicherung

Bericht zur PHV erweiterten Vorsorge

Haftpflicht-Highlights

Anhand der folgenden Power Point Präsentation wollen wir Ihnen demonstrieren, wie komplex und undurchsichtig jede einzelne Versicherungssparte für einen Laien ist und die Forderungsausfalldeckung erklären:

Hier geht es zur Präsentation => Private Haftplicht - Versicherung

 

Gegen Schadensersatzforderungen absichern

Wer einem Dritten vorsätzlich oder fahrlässig einen Schaden zufügt, ist zum Ersatz verpflichtet. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Personen-, Sach- oder Vermögensschaden handelt.

Die Haftungsgrundlage ergibt sich aus § 823 BGB und die Höhe der Entschädigung und die Dauer der Zahlungen werden nicht begrenzt. Eine Verpflichtung zur Entschädigung kann schnell zum finanziellen Ruin führen.

Die Haftpflichtversicherung schützt

Die Haftpflichtversicherung schützt den Versicherungsnehmer vor den finanziellen Folgen. Berechtigte Ansprüche werden reguliert, unberechtigte abgewehrt. Die Privat-Haftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt.

Große Leistungsunterschiede

Die Privathaftpflichtversicherung wird von fast allen Versicherern angeboten und dementsprechend groß sind auch die Leistungsunterschiede. Es gibt unter anderem Tarife mit Selbstbeteiligung, Tarife mit Schadenfreiheitssystem und Premium-Tarife mit besonders vielen Einschlüssen. Nicht jede Erweiterung ist aber unbedingt sinnvoll, andere sind absolut notwendig. Wir beraten Sie gern.

 

Kostenloses Webinar! Senden Sie uns eine Mail an Info@MiBB.net , und Sie erhalten Terminvorschläge!

 

 

Uns ist daran gelegen, alles etwas transparenter für jedermann zu machen und dafür zu sorgen, dass jedes VÖDi Mitglied so kostengünstig wie nur möglich zu seinem Versicherungsschutz und an den bestmöglichen Fachmann kommt!

Wer nicht die neuste (oder keine) Version von  MS Power Point installiert hat, folglich PP Präsentationen nicht anschauen kann, lädt sich Hier den kostenlosen PP Viewer runter, mit dem man sich die Präsentationen in jedem Fall anschauen kann (dann aber die Datei erst auf den Rechner laden!)

 

 

 

 

 

Fragen?

Nutzen Sie unseren Call-Back-Service